Neu! Diodenlaser für Chirurgie und Heilung

Wir freuen uns Ihnen unseren neuen Diodenlaser von Scil vorzustellen. Dieser hat für Ihre Lieblinge folgende Vorteile/Anwendungsgebiete: Chirurgie: – Chirurgie an allen inneren Organen – Entfernung von Warzen, Epuliden etc. – chirurgische Eingriffe am Auge Bestrahlung zur Schmerzlinderung und Heilungsförderung v.a.: – bei Hautkrankheiten (Ekzeme, schlecht heilende oder großflächige Wunden, Pilzerkrankungen, bakterielle Hautentzündungen) – bei […]

Das Kleintierzentrum Arndt ist Mitglied bei der International Society of Feline Medicine (ISFM)

Mit Ihr Mitgliedschaft bei der ISFM unterstützen die Tierärzte und Tiermedizinischen Angestellten der Praxis die Ziele dieser internationalen Organisation zur Verbesserung der Behandlung von Katzen weltweit: Um nicht nur eine weltweite Ressource für Tierärzte der Katzen-Medizin/Chirurgie zu bieten, sondern zusätzlich Informationen über das Wohlergehen für Katzen zu schaffen, stellt unsere Praxis zusätzliche Informationen von Praktikern für […]

Nadel in Hund oder Katze – verflixt und zugenäht!

In den letzten Wochen hatten wir zwei Fälle kurz hintereinander, wo einmal eine Katze und einmal ein Hund eine Nadel samt Faden geschluckt haben. Wie kommt man nur auf die Idee, eine Nähnadel zu fressen? Frauchen hat das Unglück leider nicht mehr verhindern können, war dann aber ganz schnell bei uns. Wir konnten beide durch […]

Unser Einzugsgebiet – Karlsruhe Beiertheim-Bulach

Beiertheim-Bulach wird durch die zwei ehemals selbstständigen Gemeinden Beiertheim und Bulach gegründet und liegt seinen 6300 Einwohnern im Südwesten von Karlsruhe. Das Gebiet von Beiertheim beginnt bei der Ebertstraße und streckt sich bis zur Alb und von der Landstraße 605 bis an das Bahngelände. Beide Stadtviertel sind in der Ausdehnung und den Bebauungsmöglichkeiten eingeschränkt, da […]

Unser Einzugsgebiet – Karlsruhe Südstadt

In Mitte des neunzehnten Jahrhunderts entstand die Südstadt als Arbeiterwohngebiet und als erste Stadterweiterung südlich des ersten Bahnhofes an der Kriegsstraße. Die Einwohnerzahl stieg innerhalb von 20 Jahren auf15000 an, nachdem im 1847 das Bauverbot aufgehoben wurde. Der Werderplatz bot 1900, wie heute, ein Zentrum mit Geschäften an. Überdurchschnittlich viele Bedienstete der Bahn und Post […]

Unser Einzugsgebiet – Karlsruhe Rüppurr

Als „Rietburg“ wurde Rüppurr, welches im Süden Karlsruhes gelegen ist, im Jahre 1103 zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Der Name „Rietburg“ bedeutet; „Haus im Ried bzw. Sumpf“. Auf Ober- und Unterrüppurr sowie auf einen Schlossbezirk wird 1265 Bezug genommen, 1351 auf eine Nikolauskapelle. Evangelisch wurde Rüppurr als Folge der Teilung der badischen Marktgrafschaft Baden-Durlach. Die […]

Unser Einzugsgebiet – Karlsruhe Weiherfeld-Dammerstock

Links und rechts der Alb erstreckt sich im Süden von Karlsruhe Weiherfeld-Dammerstock. Weiherfeld und Dammerstock entstanden in den 1920er Jahren auf dem von Wiesen und Äckern geprägten Gelände direkt hinter dem neuen Hauptbahnhof. Die Siedlungen sind von durch die Alb getrennt und über drei Brücken miteinander verbunden. 1960 entstand das EWG-Hochhaus und eine Wohnresidenz für […]